...der Weg ist das Ziel...




Mit Gott ist es wie mit Kleidung. Diese ist der Mode - einem Style "Unterworfen" (Zeitgeist). Jeder ist auf der Suche nach dem richtigen bzw. passenden Style, das kann dauern, aber im Endeffekt ist für jeden etwas dabei.

Egal ob dick oder dünn, kurz oder lang, anspruchslos oder vornehm - keiner läuft nackt herum.

Die einen kaufen ihr Klamotten im Billig-Diskounter die anderen nur in der Boutique. Das Ziel ist immer das gleiche - Sie haben was gefunden womit sie sich kleiden.

Die einen, sowie die anderen haben ihre Gründe, warum sie gerade bei dieser "Kette" und gerade in diesem Laden ihre Kleider kaufen und waurm sie nie nie nie in ein anderes Geschäft gehen würden.

So entstehen viele verschiedene Ansichten, Meinungen. Jede aus ihrer Sicht für sich betrachtet richtig und akzeptabel. Doch sie haben die Rechnung nicht ohne die Industrie gemacht. Ihre ach so heiss geliebten und bis aufs "Blut" verteidigten Jeans werden in China herstellt.

Wie es das Schicksal so will werden die teuren Markenjeans in der selben Firma produziert, wie die billigen "Beinkleider" aus dem Diskounter - sogar aus dem gleichen Stoff!. Die Qualität ist die gleiche. Sie unterscheiden sich nur durch Knöpfe oder andere Nähte.....und den Preis (heute sehr wichtig!) - doch die Qualität ist die gleiche!

Und was hat das ganze jetzt bitte mit Gott zu tun.....??